Studien- und Begegnungsreisen

Evangelische Reformer nach dem Reformationsjahr
Straßburger Münster (Foto: Jürgen Mala / pixelio.de)

Auf den Spuren von Johann Oberlin und Albert Schweitzer - Gemeindereise der Gemeinde Aurich

29.08.2018 bis 04.09.2018

Das Elsass ist ein Schatzkästlein besonderer Art. In einer bevorzugten landschaftlichen und klimatischen Lage haben sich Städte und Dörfer mit reichem kulturellem Erbe entwickelt.

Reisestationen:

  • Straßburgs wunderschöne Altstadt (Weltkulturerbe) mit Bootsrundfahrt und Straßburger Münster aus dem 12. Jh. (der 142 m hohe Kirchturm war lange Zeit höchstes Gebäude der Welt)
  • Johann Oberlin, Reformpfarrer im Steintal, der während seiner 59 Dienstjahre einen Weg fand, der verarmten Bevölkerung Lebenssinn zu geben, u.a. durch Garten- und Naturkunde (Musée Oberlin, Waldersbach)
  • Besuch bei elsässischem Imker
  • Albert Schweitzer, Nobelpreisträger, Arzt, Pfarrer und Musiker, geboren in Kaysersberg und aufgewachsen in Günsbach (Musée Schweitzer)
  • Kleine Weinprobe auf einem biodynamischen Weingut (seit 1614) mit Elsässer „Kouglhupf“
  • Altstadt Colmar (Weltkulturerbe) mit einem bunten Mosaik von Fachwerk, Treppengiebeln, Skulpturen, feinen Schildern, Kirchen, Kanälen und erfrischenden Brunnen
  • Museum Unterlinden mit weltbe-rühmten Isenheimer Altar von Matthias Grunewald
  • Besichtigung Eguisheim, einem der schönsten Dörfer Frankreichs, Hunawihr mit seiner berühmten Simultankirche und Ribeauvillé, pittoreskes Weinbaudorf
  • Wahlweise „Gastronomische Wanderung“ durch die Weinberge von Scherwiller (7 km, 3-4 h) mit großer Weinprobe und Elsässer kulinarischen Spezialitäten oder für weniger Wanderfreudige Besichtigung Hoch-Königsburg Unterkunft in einem der schönsten Klöster Europas: „Mont St. Odile“ mit traumhaftem Panoramafernblick über die Rheinebene


Reiseleitung: Pastor Jörg Schmid und Prof. Ulrike Krause (morgendliche Bewegung)

Kosten: 698.– im DZ, 866.– im EZ
Leistungen: Busfahrt an/ab Aurich, Vorbereitungstreffen, Unterkunft mit 6 x HP, alle Eintritte, durch-gehend fachkundige deutschsprachige Führungen, u.a. von Carolien Bronner, der Ehefrau des Nationalparkleiters „Hochvogesen“, 3 x Mittagessen/Imbiss, Weinprobe

Anmeldung ab sofort bei Pastor Jörg Schmid, Rhododendronstr. 15, 26605 Aurich, joerg.schmid@reformiert.de
Nach Anmeldung Zusendung der Zahlungsmodalitäten (Anzahlung/Restzahlung)

Anmeldeformular als pdf