Romantisches Abendliedersingen am Emsdeich

Landeskirchenmusikdirektor Winfried Dahlke 2012 in Driever (Foto: Annette Kisch)

Am Freitag, dem 23. August, laden die evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Esklum, Driever und Grotegaste zum 10. Romantischen Abendliedersingen ein. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr in Esklum und endet gegen 22.00 Uhr in Grotegaste.

  • Bei dem jährlichen Wandelkonzert des „Romantischen Abendliedersingen“ ziehen die Besucher von Kirche zu Kirche und beim Singen in den drei Kirchen wird erlebbar, wie der der Klang der Orgeln von Mal zu Mal voller und tragender, eben „romantischer“ wird.
  • Gestaltet wird dieser Abend von Landeskirchenmusikdirektor Winfried Dahlke, Pastor i.R. Edzard Herlyn und Pastor Edzard Busemann-Disselhoff.
  • Es singt der Chor der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Loga unter der Leitung von Frau Greiber mit.
  • Nach der letzten Station des Konzertes in Grotegaste sind alle Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss mit der Gelegenheit zum geselligen Austausch in der Kirche in Grotegaste eingeladen.
  • An diesem Abend verabschiedet Kirchenpräsident Martin Heimbucher Edzard Herlyn als Beauftragten für Chorarbeit der Evangelisch-reformierten Kirche.
  • Mit der Restaurierung der drei spätromantischen Orgeln in Esklum, Driever und Grotegaste entstand im vergangenen Jahrzehnt die „Straße der Orgelromantik am Emsdeich“


Ort: Evangelisch-reformierte Kirchen in Esklum, Driever und Grotegaste

Zeit: Freitag, 23. August 2019 - 19.30 Uhr (Beginn in Esklum, Esklumer Str. 16, 26810 Westoverledingen )

 

Zurück