Aktuelles aus "reformiert"

"reformiert" ist die Mitgliedszeitschrift der Evangelisch-reformierten Kirche. Sie erscheint viermal pro Jahr und wird an alle Haushalte verteilt.

Ausgabe 2-2021:

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Das Jubiläumsjahr bildet den Anlass für eine Ausgabe, die sich dem Dialog mit dem Judentum widmet.

Besuch in der Synagoge der liberalen Gemeinde Hannover (Foto: Jens Schulze)

Mit:

  • einem Gespräch zwischen dem Rabbiner der liberalen jüdischen Gemeinde Hannover, Gábor Lengyel, und Pastor Christoph Rehbein
  • einem Bericht über die Freundschaft zwischen der evangelisch-reformierten Christin Angela Müllenbach-Michel und der Jüdin Ruth de Vries
  • und verschiedenen Blickwinkeln auf das christlich-jüdische Verhältnis.

Außerdem:

  • stellen sich die beiden Kandidatinnen für die Wahl zur Kirchenpräsidentin vor
  • und der Lehrer Marvin Weigel erzählt über seinen Bibelvers – auch im Video bei YouTube


Sie können hier die ganze Zeitschrift ansehen und nachlesen.


Abonnement

Wenn Sie die Zeitschrift "reformiert" abonnieren möchten, wenden Sie sich an die Presse- und Informationsstelle.


Archiv: Artikel aus alten "reformiert"-Ausgaben

Seit der Ausgabe 4-2009 werden ausgewählte Artikel aus "reformiert" im Internet veröffentlicht und können im Archiv nachgelesen werden. Ab 2013 wird die Online-Ausgabe verlinkt.